"Mylauer
Judokas"


1964 gründeten judointeressierte Mylauer die Abteilung Judo bei der SG Dynamo Reichenbach. 1966 erfolgte der Umzug von der Arbeiterturnhalle in die jetzige Trainingsstätte in der TH Rosa Luxemburg Str.. Mit der Auflösung des PSV (Polizeisportverein) Reichenbach 1994 erfolgte der geschlossene Übertritt der Mitglieder der Abteilung Judo zum TSV Mylau. Damit wurde die kleine Stadt Mylau in der nationalen Judoszene bekannt und hat aufgrund der beachtlichen Erfolge seiner Kämpfer bis heute einen guten Ruf in Deutschland.


sportliche Entwicklung / Erfolge
- 1970 - 89 ca. 80 Medaillien bei DDR-Meisterschaften und Spartakiaden;
- 1969 DDR Meisterschaftsmedaille (Silber) durch Sportfreundin Ulrike Heydel;
- 1970 DDR Meisterschaftsmedaille (Silber) durch Sportfreundin Ulrike Heydel;
- 1970 DDR Meisterschaftsmedaille (Silber) durch Sportfreundin Karla Illgen;
- 1971 DDR Meistertitel durch Sportfreundin Karla Illgen;
- 1971 DDR Meisterschaftsmedaille (Silber) durch Sportfreundin Ulrike Heydel;
- 1972 DDR Meistertitel durch Sportfreundin Karla Illgen;
- 1972 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Ulrike Heydel;
- 1974 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Karin Seifert;
- 1976 DDR Meisterschaftsmedaille (Silber) durch Sportfreundin Petra Rauh;
- 1978 DDR Meistertitel durch Sportfreundin Evelyn Kleiner;
- 1978 DDR Meisterschaft 5. Platz durch Sportfreundin Marion Kummer;
- 1980 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Evelyn Kleiner;
- 1982 DDR Pionierpokal (Bronze) durch Sportfreundin Anja Frenzer;
- 1983 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Andrea Frenzer;

- 1983 DDR Pionierpokal Meistertitel durch Sportfreundin Anja Frenzer;
- 1984 DDR Meisterschaft 5. Platz durch Sportfreundin Andrea Frenzer;
- 1984 DDR Pionierpokal Meistertitel durch Sportfreundin Diana Knabe;
- 1984 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Anja Frenzer;
- 1984 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Evelyn Kleiner;
- 1984 DDR Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreundin Diana Knabe;
- 1985 DDR Meistertitel durch Sportfreundin Katrin Müller;
- 1985 DDR Meisterschaftsmedaillen (Bronze) durch Sportfreundinen Diana Knabe & Anja Frenzer;
- 1985 DDR Meisterschaftsmedaille (Silber) durch Sportfreundin Ina Höllrich;
- 1985 DDR Meistertitel 2x durch Sportfeundin Jana Weidauer;
- 1988 DDR Meisterschaft 5. Platz durch Sportfreund Alexander Schöne;
- 1989 DDR Meisterschaft 5. Platz durch Sportfreund Sven Böhm;
- 1991 Süddeutsche Meisterschaftsmedaille (Bronze) durch Sportfreund Alexander Schöne;
- 1990 - 2013 Platzierungen bei den sächsischen Landesmeisterschaften;
- 2007 Deutschen Meisterschaften (Gold) Vizeeuropameisterin durch Sportfreundin Evelyn Kleiner;
- 2008
Deutschen Meisterschaft (Silber) durch Sportfreundin Antje Bührig;
- 2009 Senjoren Meisterschaft (Bronze) durch Sportfreundin Antje Kraus;
- 2012 Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft (Bronze) durch Sportfreundin Daisy Brückner;
- 2013 Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft (Silber) durch Sportfreundin Daisy Brückner;
- 2014 Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft (Silber) durch Sportfreundin Daisy Brückner;
- 2015 Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft 5. Platz durch Sportfreundin Daisy Brückner;
- 2016 Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft 7. Platz durch Sportfreundin Shirin Löscher;
- 2017 Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft 9. Platz durch Sportfreundin Daisy Brückner;





Trainingszeiten / Trainer / Seitengestaltung

 Übungsort:

Turnhalle Rosa-Luxemburg Str.6, 08499 Mylau (Zugang durch den Hausflur)

 Übungszeit: Dienstag         16.45 Uhr - 18.30 Uhr Kinder/Jugend männlich/weiblich

Dienstag         18.30 Uhr - 20.00 Uhr Männer/Frauen
 
Donnerstag    16.45 Uhr - 18.30 Uhr Kinder/Jugend männlich/weiblich
  Donnerstag    18.30 Uhr - 20.00 Uhr Männer/Frauen

Trainer:




Andreas Döhler
Bernd Dittmann
Uwe Brückner, Tel.: 01727921314
Sven Müller
Viktor Müller
Florian Brückner

 Ansprechpartner:

B. Dittmann
  03765/300846; 01743990030

 Vereins-E-Mail Adresse:
tsv-mylau-judo@freenet.de


 Seitengestaltung:
Anregungen, Kritik usw. bitte an: Andrea Müller-Frenzer
E-Mail: frenzer.andrea@web.de


Bilder - sportliche Erfolge im laufenden Jahr




Beim Pokalturnier in Saalfeld am 14.01.2018 belegten den 1. Platz Alisia Liebig, 2. Platz Amy Kramer und Nils Kramer. Platz 3 belegte Jannick Dietzsch, Hannes Glaß, Schamil Salmonow, Finn Kramer, Finn Mike Fischer und Joschua Kleemann.

























Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft U18 in Chemnitz am 20.01.2018 belegte
Daisy Brückner den 2. Platz.







Offene Matte in Mylau mit befreundeten Vereinen















Daisy Brückner bei der Landeseinzelmeisterschaft in Demnitz-Thumnitz am 03.02.2018


Krümelrandori in Breitenbrunn am 06.03.2018
1. Platz - Jannick Dietzsch, 2. Platz - Paul Pfretzschner, 5. Platz - Finn Kramer, Joshua Kleemann, und beherzte Kämpfe unserer Jüngsten Enni Dietzsch
















8. Stiefelpokalturnier in Döbeln am 10.03.2018
Unsere 5 Judokas Finn Mike Fischer, Schamil Salmanow, Nikolas Müller, Hannes Glaß und Fynn Kramer














Mädchenpokalturnier in Werdau am 11.03.2018
Alisia Liebig U 11 und Fine Meusel U 13 haben jeweils den 1. Platz erkämpft








Bezirkseinzelmeisterschaften U13 und U21 in Chemnitz
1. Platz Florian Brückner, 3. Platz Amy Kramer. Ohne Plazierung aber voller Kampfeswillen: Finn Mike Fischer, Nikolas Müller und Fine Meusel














BEM in Chemnitz am 21.04.2018
Tim Reinhold - 1. Platz, Jule Friedrich - 2. Platz, Steve Schädlich - 3. Platz und Max Wunderlich - ohne Platzierung















Mitteldeutsche Meisterschaft in Riesa am 05.05.2018 U15 männl. + weibl.
Timm Reinhold - 3. Platz, Jule Friedrich - 3. Platz, Steve Schädlich - 5. Platz

















Nur Geduld, hier geht`s bald weiter.

 



  zur Galerie: 
1970-2006   2007  2008   2009   2010   2011   2012   2013    2014   2015  2016  2017  2018



   Termine:          
2018